01573-5646360 groetker@t-online.de

Das für den 14.11.2017 geplante Update auf 4.9 beschäftigt sich mit Bugfixes, aber es gibt auch Neuerungen.

Neuer Gutenberg Editor wurde bereits als Beta Plugin veröffentlicht

In Deutschland ist einem beim Namen Gutenberg, eher die Plagiatsaffäre Guttenberg im Sinn, aber der wird natürlich mit doppel t geschrieben. Dieser Editor soll auf den Erfinder des Buchdrucks Johannes Gutenberg verweisen. Damit soll das erstellen und bearbeiten von Content deutlich schneller und einfacher gehen, als bisher. Der Benutzerfreundliche Editor Gutenberg setzt dabei auf Content Blocks, ob er Teil des Updates 4.9 ist oder ob nur Vorbereitungen, für den Release in 5.0 eingespielt werden, kann man zum jetzigen Stand aber nur vermuten. Zudem kommt eine Unterstützung für den Import von zip-Files für das Upgrade von Plugins und eine Vereinfachung des Customizers. Es ist natürlich wie immer möglich, schon jetzt eine Beta Version zu testen. Hier gibt es weitere Infos dazu.

WordPress 4.9 Beta 1